Neben unseren örtlichen und regionalen Vereinsaktivitäten beteiligen wir uns auch an internationalen Kunstaktionen wie Workshops und Wettbewerben.
Auf Einladung des polnischen Partnerlandkreises Siedlce war Burkhard Morawietz als Vertreter des Landkreises Oberhavel Teilnehmer am XIX. Internationalen Plein-Air-Malworkshop "Kunst ohne Grenzen" in Reymontowka, Polen.
Reymontowka, im ländlichen Raum Masowiens zwischen Warschau und Brest gelegen, ist seit 19 Jahren eine Begegnungsstätte internationaler Künstler.
Jugendliche unserer Schüler-Förderkurse nehmen seit dem Jahr 2003 am jährlich stattfindenden Workshop "Ohne Grenzen" im polnischen Kisielany teil. Dort wird gemeinsam mit Jugendlichen aus verschiedenen Ländern und natürlich aus Polen Theater gespielt, gemalt, gezeichnet, gesungen und getanzt - eine gute Gelegenheit, die Kultur und die Menschen der ostpolnischen Region kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.
Alljährlich findet die WORLD SCHOOLCHILDREN'S ART EXHIBITION in der Nan-Hai Gallery des National Taiwan Arts Education Center Taipei, Republik China (Taiwan) statt. Die Ausstellung ist Höhepunkt eines internationalen Kinder-Kunst-Wettbewerbs.
Im Jahr 2015 beteiligten sich Mitglieder des Schüler-Förderkurses der Kunstfreunde Zehdenick bereits zum zehnten Mal sehr erfolgreich an dem Wettbewerb.
Weitere interessante und spannende Begegnungen ergeben sich im Zusammenhang mit Besuchen ausländischer Künstler und Nachwuchskünstler in Zehdenick. Erwähnenswert sind hier ein internationaler Kunstworkshop im Rahmen der "Begegnungen Oberhavel" am Zehdenicker Havelschloss, ein Kunstworkshop während des Aufenthaltes polnischer Partnerschüler in Zehdenick und natürlich die Kunstausstellung "MailArt - Pictures in Motion".
© 2020 Kunstfreunde Zehdenick e.V.